ein Weihnachtskalender

12 Reaktionen zu “ein Weihnachtskalender”

  1. Ecki

    Der ist schön. Kann man ab dem 1. Dezember dann auch Türchen öffnen?

  2. Anna

    Menno, genau das wollte ich auch fragen….

  3. Knäckeboot

    ja! und es ist der erste weihnachtskalender, bei dem sich die türchen nach innen öffnen lassen.

  4. herr_momo

    Da hab ich mir doch gleich mal ein Lesezeichen angelegt ….

  5. knäckeboot

    oje! womit fülle ich nur diesen kalender?
    wie wäre es mit 24 scheiben knäckebrot?

  6. herr_momo

    24 Scheiben Knäckebrot – ja bitte, aber jedesmal anders belegt ;)

  7. r.

    zum beispiel: 1:prag2:wasserburg3:mühldorf4:eggsdorf5:berlin-city6:sonnenblume7:flughafen münchen8:den rest musst du erledigen

  8. r.

    mir fielen noch 2 ein: 8:oktoberfest und 9:strafanstalt mühldorf

  9. kinky

    Egoiste!

    (Erinnert sich jemand?)

  10. knäckeboot

    stimmt. ich erinnere mich dunkel. das haus hatte französische fenster, die alle verschlossen waren.

  11. Anonymous

    http://picasaweb.google.com/Birte.Schaller/Frankreich#5116443324565138866

  12. Knäckeboot

Einen Kommentar schreiben