Wenn meine Berechnungen stimmen, müsste so ein Rotorblatt etwa 250 km/h erreichen. (In Worten: Zweihundertfünfzig!)

3 Reaktionen zu “”

  1. grapf

    Kreuzigung heute: für Atomlobbyisten? Oder für Hedgefonds-Gewinnler?

  2. april

    Och … der Arme – oder die??

  3. Knäckeboot

    ich selbst.
    betrachte ich die windräder beiläufig aus dem augenwinkel, empfinde ich die geschwindigkeit eher behäbig, fast langsam. schaue ich aber genauer hin und stelle mir vor, daran festgebunden zu sein, drehen sich die flügel unglaublich schnell.

Einen Kommentar schreiben