Virtuelle Stadtplanung

virtuell.jpg

Eine Reaktion zu “Virtuelle Stadtplanung”

  1. g*

    Da müßte ja bei der Virtualisierung schon klar sein, daß das so nicht funktionieren kann. Schütten Sie da mal 1 Tasse Kaffee aus.
    Kein ausreichender Überschwemmungsschutz.

    Das Virtualisierungsgerät finde ich aber sehr beneidenswert.

Einen Kommentar schreiben