Glückliche Familie

speisekarte.jpg

Es ist gar nicht so einfach, in einem chinesischen Restaurant die Speisekarte zu fotografieren:
Tjuan-Djia-Fu – Glückliche Familie (für 2 Personen)

Doch wer fühlt sich angesprochen? Die Eltern, deren Kinder das Haus bereits verlassen haben und sie somit endlich wieder entspannt essen können? Oder etwa die Paare, die kurz vor der Geburt ihres ersten Kindes stehen? Oder die Eltern, die extra für ein Dinner einen Babysitter arrangiert haben? Oder die Paare, die statt Kinder Haustiere haben?

4 Reaktionen zu “Glückliche Familie”

  1. kerstin13

    Na dann “Guten Appetit”:)

  2. Sonntagsblogger

    Noch eine Alternative: Familie mit kleinem Kind, das einfach per Extrateller mitisst.

  3. knäckeboot

    @ sonntagsblogger: du meinst, die familie ist glücklich, weil sie teilt? wäre vorstellbar, aber dann könnte man auch ein essen für eine person nehmen.

  4. Knäckeboot

    ein weiteres asiatisches restaurant:

    wasser11.jpg

Einen Kommentar schreiben