tiefgründig

pazifik

quelle: maps.google.de, link zum kartenausschnitt

4 Reaktionen zu “tiefgründig”

  1. Quer

    Toll: Wer meint, dass er sieht, der meint nur, dass er sieht… ;-)

  2. Ruthie

    …und wie kommt man auf die Idee, eine Google-Karte vom Meer so nah anzuschauen? Um dort dann “Brüste” zu entdecken, die keine sind?

  3. Knäckeboot

    @ ruthie: es gibt von natur aus schon so viel verrückte und auch doppeldeutige bilder. die detaillierte oder zufällige suche danach ist oft überraschend, sogar inspirierend.

  4. Ruthie

    Okay, ich schau ja hier wieder rein, um zu sehen, was Du Neues entdeckt hast. (Brauch ich mir die Mühe nicht zu machen ;) )

Einen Kommentar schreiben